Wie funktioniert eine sexuell offene Beziehung?   Teil II

Ein eher unübliches Thema für "Noreia, die Eule"? Weit gefehlt, wenn mensch bedenkt, dass der "Hieros Gamos" bei vielen zur magischen oder rituellen Praxis dazu gehört. Wir haben uns bei erfahrenen Swinger_innen Tipps geholt. Sacriba hat uns das dankenswerterweise ermöglicht!

Praxis

Ihr habt viel über eure Sexualität, euch als Paar, eure Wünsche und eure Ängste geredet.
Ihr habt euch gegenseitig eure Fantasien beim Sex zu zweit erzählt und fandet die Vorstellungen geil.

Nun wollt ihr eure Fantasien in die Realität umsetzen
Sucht nach Swingen im Internet. Lest euch die Bewertungen von verschiedenen Swingerclubs auf voneinander unabhängigen Webseiten durch. Sucht auf den Webseiten von Swingerclubs und erotischen Locations nach "Code of Conduct", "Umgangsformen", usw.
Bietet die Webseite einer Location dies nicht an, NICHT HINGEHEN, egal wie spannend das Angebot ist. Insbesondere für Anfänger_innen sind diese Räume unsicher und anstrengend zu navigieren. Selbst erfahrene Swinger_innen meiden diese Räume eher.

Besucht gemeinsam einen Swingerclub mit guten Bewertungen, schaut euch den Umgang der Menschen dort untereinander an und redet mit euch sympathischen anwesenden Menschen.

Dabei gilt immer:
Alles kann, nichts muss!
Nein heißt Nein!

Vernetzt euch mit erfahrenen Swinger_innen, lasst euch Tipps geben und tauscht Erfahrungen aus.

Leider gibt es auch in Swingerclubs immer wieder ungute, übergriffige Menschen (insbesondere Männer) im Sinne der Rape Culture.
Meldet übergriffige Menschen sofort dem Personal, dieses ist verantwortlich, derartige Menschen aus dem Lokal zu schmeißen! Reagiert das Personal nicht oder ist überfordert, verlasst den Club und schreibt eure (negative) Bewertung ins Internet.
Habt ihr im Club oder auf einem Swingerportal im Internet attraktive Menschen gefunden, redet darüber, ob die Menschen wirklich für euch beide passen.

Wenn ihr euch untereinander einig seid, dass dieser Mensch/dieses Pärchen passt, setzt euch im Swingerclub auf ein Getränk zusammen und schlagt eure Wünsche direkt vor.
Unerfahrene Swinger_innen erzählen dabei gerne einen Roman über ihr Berufsleben oder ein anderes Thema, bevor sexuelle Wünsche drankommen. Das ist ein Zeichen von Nervosität und der gesellschaftlichen Prägung, dass pures sexuelles Interesse aneinander ohne irgendetwas dazu die Beteiligten "herabwürdigen" würde. Das ist Teil der patriarchalen Lüge der Rolle "Frau", der monogamen sowie der polyamoren Lüge und somit Bullshit.
Bleibt freundlich und schlagt eure Fantasien ohne Umwege euren Gegenübern vor. Die meisten trauen sich selbst nicht, das Thema anzusprechen und sind froh darüber, wenn jemand Anderes das Eis bricht.

Beispiele:

"Ich würde es geil finden, wenn du …"
"Kann ich deine Brüste anfassen?"
"Ich würde dir gerne einen wichsen."
"Möchtest du mich ficken?"

Reagieren eure Gegenüber auf eure Fantasien ungut/pikiert/eckig, aber ohne ein deutliches Nein, haben diese wohl einen Konflikt mit sich selbst oder untereinander.
Reagieren sie mit Nein, ist das ein Nein.
In beiden Fällen gilt: Verabschiedet euch höflich und sucht euch andere attraktive Menschen.

Sobald verbal Kontakt hergestellt ist, kann ebenso viel über nonverbale Kommunikation passieren: Jemand beginnt dich am Oberschenkel zu streicheln und wandert bei positiver Reaktion zu deinem Intimbereich/bei ablehnender Reaktion hört er_sie auf und schlägt etwas Anderes vor oder verabschiedet sich.

Nun ist es soweit

Ihr habt passende Menschen gefunden, die eure Fantasien grundsätzlich teilen. Ihr habt im Swingerclub einen bequemen Ort besetzt.
Nun ist es essentiell, Wünsche und Grenzen vor und während sexueller Handlungen klar zu kommunizieren:
"Ich würde es geil finden, wenn..."
"Ich würde gerne ... mit dir machen"
"Das fühlt sich grade nicht gut an, können wir stattdessen..."

Diese Hinweise gelten für die Ebene Lust (= Näheskala-Ebene 3). Wie bereits weiter oben beschrieben, haben Nähehandlungen (Küssen, Kuscheln, Lieb-streicheln) in diesem Setting NUR Platz zwischen euch als Liebesbeziehung, NICHT zwischen jemanden von euch und einem "Sex zum Spaß"-Menschen.

Wenn mitten in einer Sex-Situation ein ungutes Gefühl zwischen euch entsteht, brecht die Situation lieber ab, anstatt das Gefühl zu ignorieren (Das funktioniert nämlich nicht.). Signalisiert teilnehmenden Menschen, dass ihr kurz Zeit zum Reden braucht, und schafft euch eine Ecke, wo ihr gut zu zweit miteinander reden könnt. Schaut euch an, was euch getriggert hat/an der Situation nicht passt. Manchmal braucht es einfach eine Versicherung, dass gegenseitiges Liebhaben besteht und eine Umarmung. Manchmal aber wurde ein tieferliegendes Problem freigelegt, dass sich durch ein kurzes Gespräch nicht lösen lässt.

Dann ist es besser, den Club zu verlassen und mit genügend Zeit und Platz unter euch weiter zu diskutieren.


Ende Teil II


Sacriba


Ein Treffen mit Dayonis Teil IV 18.11.2017
Ein Treffen mit Dayonis - Teil III 19.08.2017
Ein Treffen mit Dayonis - Teil II 24.06.2017
Ein Treffen mit Dayonis - Teil I 20.05.2017
Hirn is Trump-fffffffffff oder Wenn schon verfluchen, dann aber richtig!! - Teil II 01.04.2017
Hirn is Trump-fffffffffff oder Wenn schon verfluchen, dann aber richtig!! 11.03.2017
Wenn Wicca nicht Wicca ist - Teil II 18.02.2017
Wenn Wicca nicht Wicca ist - Teil I 04.02.2017
Tradition - Gefängnis und/oder Handlauf - Teil II 07.01.2017
Tradition - Gefängnis und/oder Handlauf - Teil I 19.11.2016
Wie funktioniert eine sexuell offene Beziehung? - Teil III 27.08.2016
Wie funktioniert eine sexuell offene Beziehung? - Teil II 20.08.2016
Wie funktioniert eine sexuell offene Beziehung? - Teil I 06.08.2016
Warum ich Wicca bin - Teil II 02.07.2016
Warum ich Wicca bin - Teil I 26.06.2016
Aspekte der Initiation - Teil II 25.07.2015
Aspekte der Initiation - Teil I 18.07.2015
Göttereintopf zum Sabbat?? - Teil III 16.05.2015
Göttereintopf zum Sabbat?? - Teil II 21.03.2015
Göttereintopf zum Sabbat?? - Teil I 06.12.2014
Pagan und Wicca beim Militär - Teil V 06.09.2014
Pagan und Wicca beim Militär - Teil IV 07.06.2014
Pagan und Wicca beim Militär - Teil III 29.03.2014
Pagan und Wicca beim Militär - Teil II 01.02.2014
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil XI 14.12.2013
Pagan und Wicca beim Militär - Teil I 16.11.2013
Invokation - Teil III 14.09.2013
Invokation - Teil II 20.07.2013
Invokation - Teil I 15.06.2013
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil X 04.05.2013
Täglich er-lebt nicht nur theoretisch gedacht - Teil III 09.03.2013
Täglich er-lebt nicht nur theoretisch gedacht - Teil II 10.11.2012
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil IX 18.08.2012
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil VIII 26.05.2012
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil VII 25.02.2012
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil VI 26.11.2011
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil V 15.10.2011
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil IV 24.09.2011
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil III 27.08.2011
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil II 06.08.2011
Interview der TWPT mit Esra Free - Teil I 23.07.2011
Täglich er-lebt nicht nur theoretisch gedacht - Teil I 16.04.2011
Mein Leben mit und in der Craft - Teil IV 29.01.2011
Mein Leben mit und in der Craft - Teil III 16.10.2010
Mein Leben mit und in der Craft - Teil II 17.07.2010
Mein Leben mit und in der Craft - Teil I 12.06.2010
Eine Hexe mit anderem Namen - Die große Debatte um Wicca versus Hexentum - Teil V 27.02.2010
Eine Hexe mit anderem Namen - Die große Debatte um Wicca versus Hexentum - Teil IV 20.02.2010
Eine Hexe mit anderem Namen - Die große Debatte um Wicca versus Hexentum - Teil III 13.02.2010
Eine Hexe mit anderem Namen - Die große Debatte um Wicca versus Hexentum - Teil II 30.01.2010
Eine Hexe mit anderem Namen - Die große Debatte um Wicca versus Hexentum - Teil I 16.01.2010
Sein oder nicht sein - behalten oder weg damit? 17.10.2009
Wenn Magie nicht funktioniert... - Teil II 01.08.2009
Wenn Magie nicht funktioniert... - Teil I 18.07.2009
Wir Hexen sind einfache Leute - Teil I 04.04.2009
Eingeweiht - initiiert - oder sowas wie?! - Teil II 10.01.2009
Eingeweiht - initiiert - oder sowas wie?! - Teil I 27.09.2008
Das Athame - Teil III 05.07.2008
Das Athame - Teil II 28.06.2008
Das Athame - Teil I 14.06.2008
Entmystifizierung des Wicca Covens - Teil II 08.03.2008
Entmystifizierung des Wicca Covens - Teil I 01.03.2008
Die dunkle Nacht der Seele - Teil IV 10.11.2007
Die dunkle Nacht der Seele - Teil III 27.10.2007
Die dunkle Nacht der Seele - Teil II 20.10.2007
Die dunkle Nacht der Seele - Teil I 13.10.2007
Warum manche Hexen Druiden sind und manche Druiden Hexen - Teil II 07.07.2007
Warum manche Hexen Druiden sind und manche Druiden Hexen - Teil I 23.06.2007
Me, my Coven and I - Teil IV 03.03.2007
Me, my Coven and I - Teil III 10.02.2007
Me, my Coven and I - Teil II 03.02.2007
Me, my Coven and I - Teil I 20.01.2007
Vom getrübten Blick auf die frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen - Teil IV 21.10.2006
Vom getrübten Blick auf die frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen - Teil III 14.10.2006
Vom getrübten Blick auf die frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen - Teil II 30.09.2006
Vom getrübten Blick auf die frühneuzeitlichen Hexenverfolgungen - Teil I 16.09.2006
Ein Vortrag am MerryMeet - Teil III 02.09.2006
Ein Vortrag am MerryMeet - Teil II 26.08.2006
Ein Vortrag am MerryMeet - Teil I 19.08.2006
Wie wär´s mit Trance? 27.05.2006
Einige Bemerkungen zum System „Wicca“ 06.05.2006
Interview mit Janet und Gavin - Teil II 18.02.2006
Interview mit Janet und Gavin - Teil I 11.02.2006
Die Craft – aus einem Blickwinkel der traditionellen Covenarbeit - Teil IV 12.11.2005
Die Craft – aus einem Blickwinkel der traditionellen Covenarbeit - Teil III 05.11.2005
Die Craft – aus einem Blickwinkel der traditionellen Covenarbeit - Teil II 22.10.2005
Die Craft – aus einem Blickwinkel der traditionellen Covenarbeit - Teil I 15.10.2005
Hieros Gamos - Spiritualität in der Sexualität - Teil II 13.08.2005
Hieros Gamos - Spiritualität in der Sexualität - Teil I 06.08.2005
Es menschelt unter Menschen 18.06.2005
Der Gott, aus der Sicht einer Wicca - Teil III 19.03.2005
Der Gott, aus der Sicht einer Wicca - Teil II 05.03.2005
Der Gott, aus der Sicht einer Wicca - Teil I 26.02.2005
Den ScheinWerfer auf Grundsätze richten -
oder grundsätzlich mal mit Scheinen werfen?!
 11.12.2004
Wicca oder Wicca® 25.09.2004
Über Wissen versus Weisheit 14.08.2004
Hexenbilder damals und heute - oder heute wie damals? - Teil II 05.06.2004
Ostara - eine germanische Göttin? 28.02.2004
Hexenbilder damals und heute - oder heute wie damals? - Teil I 31.01.2004
Kanarische Hexenkunst 11.10.2003
Wie heisst denn Du?! 26.07.2003
Der vertrauensvolle Sprung oder die einsame Reise ... - Teil II 10.05.2003
Der vertrauensvolle Sprung oder die einsame Reise ... - Teil I 19.04.2003
Hexen - eine Definition 22.02.2003
Der Gehörnte Gott 15.02.2003
Which witch is which witch? - Teil III 25.01.2003
Hexe & Wicca, was ist das? - Teil II 14.09.2002
Which witch is which witch? - Teil II 20.07.2002
G´sunde oder kranke Gruppen?? 15.06.2002
Interview: "Neue Hexen" - Mittlerinnen zwischen den Welten 25.05.2002
Frühlingsbeginn, Ostara... 02.03.2002
Which witch is which witch? - Teil I 23.02.2002
Gedanken eines männlichen Wicca 02.02.2002
Hexe & Wicca, was ist das? - Teil I 17.11.2001
Witches´ Craft - Hexen ins Leben geschaut 10.09.2001






               
                   
                   



    

© WurzelWerk · 2001-2017