Baba Jaga Festival 2013

Wieder einmal fand das vom Verein Hagazussa organisierte Fest in der Steiermark statt. Eine, die dabei war, hat ihren Eindruck vom Festival für die WurzelWerk Leser zusammengefasst. Herzlichen Dank an Witch2be.

Von 9. bis 12. Mai fand auf Schloss Limberg, in der Steiermark, wieder das jährliche Baba Jaga Festival statt

Nach knapp drei Stunden Fahrt biegen wir in den Weg zu Schloss Limberg: keine Autos mehr, Wald, ein paar Bauernhäuser. Dann nochmal kurz ganz steil bergauf und wir sind da. Ein Jahr ist es her, dass wir hier waren und trotzdem ist es so wie gestern. Es fühlt sich an wie nach Hause zu kommen: liebe Leute, Ruhe, das einladende Schloss, der Ahnentempel, Feuerplatz, Swap Shop, die Bar. Der Empfang ist herzlich, auch den anderen geht es wohl so: Endlich wieder hier sein – schön!
Zum 11. Mal sind wir Teilnehmer am Baba Jaga Festival, das früher mal MerryMeet hieß. Der Name ist aber vollkommen egal, die Gemeinschaft, die sich über die Jahre gebildet hat, um die geht es hier. 10 Jahre sind eine lange Zeit und wir alle haben uns weiter entwickelt, auch wenn wir uns nur einmal im Jahr hier treffen, nach 10 Jahren weiß man so einiges über einander. Es gab Schicksalsschläge, Beziehungen wurden begonnen, sind auseinander gegangen, Kinder wurden geboren, Handfastings gefeiert, Ausbildungen abgeschlossen, Jobs gewechselt, Haustiere kamen dazu, Kilos wurden zugenommen und abgenommen. Wir alle wurden älter, das merkt man (ein bisschen) an der größeren Harmonie, das Festival insgesamt ist ruhiger geworden, auf Wunsch der Teilnehmer gibt es mehr Zeit zum Plaudern, Diskutieren und Feiern. Und trotzdem: wir tanzen immer noch ums Feuer und wer will feiert bis in die frühen Morgenstunden. Das Programm ist jedes Jahr spannend, neu und vielfältig. Beim Opening Ritual kommen wir endgültig hier an, wie jedes Jahr bitten wir um Schutz für dieses Festival und laden die Elemente und Gottheiten ein, gemeinsam stehen wir im Kreis ums Feuer.

Am nächsten Tag geht es los mit Yoga und Mantren – ich überrede meinen Mann hinzugehen. Wir sind zum ersten Mal als Familie hier und mit unserer kleinen Tochter müssen wir uns diesmal aufteilen, wer zu welchen Workshops geht. Er kommt begeistert zurück, auch wenn’s anstrengend war, aber Yoga am Waldrand mit Schlossblick, wie oft kriegt man das schon?
Im Taihenjutsu-Workshop lerne ich neue Bewegungen und Kniffe um Verspannungen zu lockern, im TCM Workshop geht es um die Meridiane. Obwohl ich nicht im Obertongesang Workshop war – er begleitet uns das ganze Festival, hier haben ein paar Teilnehmer ein neues Talent entdeckt und die Akustik im Schloss ist zu gut um sie nicht auszunützen.
Meine 2-jährige Tochter macht mit bei einer Klangschalensession – sie ist begeistert. Für ein bisschen ältere Kinder gibt es Aufgaben beim Ganesha- Ritual. Der Loki Workshop hilft beim Loslassen, wer gerne mit Steinen arbeitet nimmt am Kristallmagie-Workshop teil.

Für mich eine Premiere dieses Jahr: auch ich halte einen Workshop und gemeinsam spinnen wir den Geschichtenfaden und schreiben unsere Heilungsgeschichten. Es ist schön, auch etwas beizutragen, etwas weiterzugeben.
Die Abende werden am Lagerfeuer oder bei Musik in der Trollhöhle verbracht, an der Bar gibt’s immer philosophische Diskussionen. Wir leben ein paar Tage Gemeinschaft, wir lachen, weinen, diskutieren und tanzen, wir entdecken Neues und Altes.

Wir sind dankbar, dass es ein paar Leute gibt, die sich die Organisation jedes Jahr wieder antun. Viel zu schnell vergehen die vier Tage, doch der Abschied ist nicht schwer, denn Merry meet and merry part and merry meet again – bis nächstes Jahr auf Schloss Limberg.


Witch2be


Die lange Nacht der Religionen - Teil II 15.10.2016
Die lange Nacht der Religionen - Teil I 01.10.2016
Zauber und Sprüche 24.09.2016
Das Römerfest in Mayen 06.08.2016
Hilfe. Lebensrisiken – Lebenschancen – Soziale Sicherung in Österreich - Teil II 03.10.2015
Hilfe. Lebensrisiken – Lebenschancen – Soziale Sicherung in Österreich - Teil I 29.08.2015
Die Weiße Eule - Teil II 30.05.2015
Die Weiße Eule - Teil I 23.05.2015
Wasser – Wälder – Wölfe. Das Comeback der Wildnis in Europa 25.04.2015
"All together now" frei nach den Beatles ... 28.02.2015
Eine religionsübergreifende Erfahrung 27.12.2014
Eine Gedenktafel für Gerald B. Gardner 26.07.2014
Mammuz 26.04.2014
Die Eibe singt die Runen 23.11.2013
Ganesh Chaturthi - Teil II 05.10.2013
Ganesh Chaturthi - Teil I 21.09.2013
Mittsommerbräuche 31.08.2013
Baba Jaga Festival 2013 22.06.2013
Was ist dieses Beltane überhaupt? 18.05.2013
Hallo NachBar – Wiens alter/neuer Hexen und Heidenstammtisch 19.01.2013
The Pagan Piper Project 17.11.2012
Im Pfadfinderhaus an der PFI Konferenz Helvetia 03.11.2012
Interview mit Shónydép zum "Making of Shiránia" - Teil II 25.08.2012
Interview mit Shónydép zum "Making of Shiránia" - Teil I 30.06.2012
Beltane-Festival in Edinburgh 07.04.2012
Kerzen-Workshop 18.02.2012
Die Erschaffung einer Welt 04.02.2012
Gedankenreise einer Museumstour 03.12.2011
Pagan Pride Day und 1. Wiener Pagan Poetry 29.10.2011
Beltane @Burg11 – Trommlermilieu 04.06.2011
Club Bacchanalia 30.04.2011
Open Pipe 05.02.2011
Das BBnC - die Geschichte 06.11.2010
Baba Jaga 2010 - Teil II 28.08.2010
Baba Jaga 2010 - Teil I 31.07.2010
Asatru-Stammtisch 10.07.2010
Unser erstes großes Beltane-Gruppenritual 22.05.2010
Pagan Federation International Pub Moots in Wien 27.02.2010
Der Wiener Pagan Stammtisch 02.01.2010
Ein Barde erzählt - Teil VIII 19.09.2009
Ein Barde erzählt - Teil VII 12.09.2009
Ein Barde erzählt - Teil VI 26.07.2009
Ein Barde erzählt - Teil V 03.05.2009
Mittelalter in Linz und in der Steiermark 12.04.2009
Ein Barde erzählt - Teil IV 28.02.2009
Ein Barde erzählt - Teil III 27.12.2008
Ein Barde erzählt - Teil II 20.12.2008
Ein Barde erzählt - Teil I 13.12.2008
Ausflug in die Welt der Kelten 30.08.2008
Wikinger-Ausstellung Leoben 12.07.2008
Die Churburg - Ritterspiele in Südtirol 16.03.2008
„Wilhelm Reich lebt!“ - Teil II 08.12.2007
„Wilhelm Reich lebt!“ - Teil I 01.12.2007
Ritterspiele Ehrenberg 29.09.2007
MerryMeet, the Others and Me 18.08.2007
Das Wave Gotik Treffen (WGT) 21.07.2007
WurzelWerk's SommerFest 2007 - Teil III 14.07.2007
WurzelWerk's SommerFest 2007 - Teil II 07.07.2007
WurzelWerk's SommerFest 2007 - Teil I 23.06.2007
Göttertanz und Schneckenschleim - Teil III 02.06.2007
Göttertanz und Schneckenschleim - Teil II 26.05.2007
Göttertanz und Schneckenschleim - Teil I 12.05.2007
WurzelWerk's YuleMarkt 2006 17.03.2007
Das 5-JahresFest 17.02.2007
The Dark Side 23.12.2006
WuWe Burgentour 25.11.2006
Die Magie der Masse - Teil II 04.11.2006
Die Magie der Masse - Teil I 28.10.2006
Das BBnC 2006 - Teil II 22.07.2006
Das BBnC 2006 - Teil I 15.07.2006
Der Atem des Drachen 20.05.2006
Der geschmiedete Himmel - Die Himmelsscheibe von Nebra 18.03.2006
Alpenschamanismus 04.02.2006
Witchfest International 2005 - Teil II 26.11.2005
Witchfest International 2005 - Teil 1 19.11.2005
Der heilige Hain 05.11.2005
Hexenkraft und Chaosmagie - Teil II 08.10.2005
Hexenkraft und Chaosmagie - Teil I 01.10.2005
Das erste Mal im Westen 20.08.2005
Kritische Reflexion zum Schamanenkongress in Wien 23.07.2005
Gesundheit und Spiritualität 02.07.2005
Das war das MerryMeet Festival 2005 21.05.2005
Riharc Smiles 26.03.2005
Göttin - Hexe - Heilerin 15.01.2005
WurzelWerk's YuleMarkt 2004 01.01.2005
Das 4. Parlament der Religionen der Welt 02.10.2004
Daya Putih - Ein Besuch beim Workshop 04.07.2004
Es gibt auch ein Heidentum jenseits von "Rechts"! 08.05.2004
WurzelWerk´s HexenWochenende 13.12.2003
Festival of Live in Vbrov Log Slovenien - Celtic Samhain 06.12.2003
Mittelalter-Spektakel auf der Burg Albrechtsberg 27.09.2003
Als Hexen eine Reise nach Slowenien machten... - Teil II 02.08.2003
Ein WurzelWerk-WanderTag ins Paradies 14.06.2003
WurzelWerk´s Merry Meet Festival 2003 17.05.2003
Als Hexen eine Reise nach Slowenien machten... - Teil I 10.05.2003
Witchfest UK 2002 - Interview mit Children of Artemis 04.01.2003
Witchfest UK 2002 - Die Vortragenden 28.12.2002






              
                   
              



    

© WurzelWerk · 2001-2017