Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest   Teil V

Der Grund, warum ich Panik bekam, war erstens, dass ich noch nie eine Hochzeit ausgerichtet hatte, zweitens, dass mich noch niemand um ein spezielles Ritual gebeten hatte, und drittens, dass ich vor Hochzeiten für gewöhnlich flüchte, da ich von partnerschaftlichen Ewigkeitsversprechen im Allgemeinen und von Ehe im Speziellen gelinde gesagt nichts halte.

Alle jubelten und riefen ein leidenschaftliches „Heya“. (Das machen wir statt „so sei es“ oder „Amen“ – habe ich vom Ásatrú aufgeschnappt, und weil es so schön und cool klingt, übernommen.) Erst jetzt merkte ich, dass die Ritualteilnehmer/innen, als sie eigentlich ganz ernst der Zeremonie folgen sollten, die Trinkhörner durch die Reihe gehen ließen. Der Met war deshalb schon bedenklich zur Neige gegangen, die Festgemeinschaft dafür umso fröhlicher.

Alle nahmen sich nun je eine Handvoll Blüten und eine Handvoll Gerstenkörner und Salz. Ich sprach zu den Brautleuten:

„Umkreist nun dreimal das Feuer, einmal für die neutralen Zeiten, einmal für die unguten Zeiten, einmal für die guten Zeiten. Der Segen der Lebensflamme auf Euch!“

Unter feierlicher Dudelsackmusik und Jubel umschritt das Brautpaar nun dreimal gemessenen Schrittes das Ritualfeuer. Währenddessen streuten wir Blüten und Körner für Liebe und Segen über ihre Häupter. (Die Idee mit der Feuerumschreitung habe ich von der traditionellen Hindu-Hochzeit geklaut.)

Zurück beim Altar entzündeten sie gemeinsam ihre große Hochzeitskerze, was gefesselt gar nicht so einfach war. Ich stellte die Kerze auf den Altar und reichte dem Paar den Weihwedel, den sie gemeinsam mit ihren gebundenen Händen hielten. Nun trat eine nach dem anderen vor das Hochzeitspaar und überbrachte gute Wünsche oder überreichte ein Geschenk. Jede/r einzelne wurde vom Paar mit dem Weihwedel gesegnet, und die nasse Prozedur sorgte wiederum für Gelächter.

Danach stellte sich das Brautpaar in die Mitte des Kreises, und alle erhoben ihre Hände zu ihnen, um so ihren Segen zu spenden. Zwei rezitierten bei feierlichem Trommelklang den Kraftgesang, ein von mir aus mehreren ähnlichen Gedichten adaptiertes schottisches Gedicht aus der Carmina Gaidelica:

Kraft des Feuers,
Kraft des Blitzes,
Kraft des Sieges in der Schlacht.
Kraft des Pferdes,
Kraft des Wildschweins,
Der Krieger Kraft.
Kraft des Sturmes,
Kraft des Mondes,
Der Sonne Kraft
Kraft der Quellen,
Kraft der Flüsse,
des harten Felsens Kraft.
Weisheit der Schlange,
Weisheit des Raben,
Des kühnen Adlers Weisheit.
Stimme des Schwanes,
Stimme wie Honig,
einer Göttin sternklare Stimme.
Güte des Meeres,
Güte des Landes,
Des Himmels Güte.
Jeder Tag sei uns fröhlich,
Und keiner traurig,
unser Leben heil und reich.
Allmächtige Liebe,
Langes Leben,
und eine sanfte Reise in die Anderswelt.

Plötzlich fing es wieder etwas stärker zu regnen an. Wir rückten alle einige Meter weiter unter die Bäume hinter dem Altar, um dort die Abschluss-Met-Trink-Runde zu zelebrieren. Als die Brautleute gerade an der Reihe waren und sich gegenseitig ihrer Liebe versicherten, krachte ein Donnerschlag über unseren Köpfen, als ob Taranis persönlich seinen Segen spenden wollte. Die Hörner kreisten im Sonnenlauf von einer zum anderen, und alle sagten Dank und wünschten dem Brautpaar alles Gute. Als alles gesagt war, nahm ich die Hörner zur Hand und dankte den Gottheiten, den Ahn/innen und den Natur- und Ortsgeistern. Und natürlich den vielen lieben Menschen, die anwesend waren, ohne die das Ritual in der Form nicht möglich gewesen wäre. Dem Spielmann für seine wunderbare Musik und dem Brautpaar, dass es so viel auf mich hielt. Dann sprach ich nochmals das Friedensgebet wie zu Anfang und opferte den letzten Schluck Met und Apfelsaft der Borvobovendoa. Ich schloss das Ritual mit den Worten:

„issok kanti rissu – ison son bissi-et,
luge dessumi-is, luge dessumi-is, luge dessumi-is – luxe
rinki tuso gnasioda
subuta ollobo

Dies wird nach uns sein und vor uns,
denn durch den Eid tun wir dies.
Segen und Wohlstand für uns alle.
Wohlergehen Euch allen.“

Am Ende bliesen die zwei Hornbläser/innen wieder voller Leidenschaft in ihre Hörner, was sich diesmal wesentlich besser als am Anfang anhörte, um so das Ende der Zeremonie kundzutun.

Wir löschten das Ritualfeuer mit dem Weihwasser aus dem hl. Kessel. Das Riesenräucherstäbchen aus Beifuß, dessen Duft während der Zeremonie unsere Nasen so freundlich umschmeichelt hatte, steckte jemand in einen Schirmständer, wo es seelenruhig bis hinunter brannte. Und hätte das Hochzeitspaar nicht „Hilfe“ gerufen, auf dass ich sie von ihrem Liebesband befreien sollte, hätten sie die ganze Nacht so herumlaufen müssen.

Nachdem wir dann in Windeseile die Ritualgegenstände vor dem Wolkenbruch ins Trockene gebracht hatten, entzündeten wir die Griller und begannen unser Festmahl. Das Wetter ließ dann etwas nach, sodass unser Spielmann mit uns den An Dro, einen bretonischen Kettentanz, einstudierte, den wir auch fast perfekt zur entsprechenden Dudelsackweise durch den Hof tanzten. Währenddessen brieten die ersten Würstel und Zucchini, das Bier wurde ausgeschenkt und die Köstlichkeiten aufgetischt. Als wir den Tanz beendet hatten, blickten wir zum Himmel. Ein wunderschöner Regenbogen erstreckte sich über unseren Köpfen. Nun war es gewiss: die Unsterblichen schenkten uns Ihren Segen...

Als ich mit den anderen bei Tisch saß, der im jahrhundertealten Gewölbe des Hofs aufgestellt war, und an meinem Lammkotelett nagte, im Hintergrund unser Spielmann, der nicht müde wurde, eine Melodie nach der anderen zum besten zu geben, das Hochzeitspaar sich zärtlich liebkoste und sich rundherum allgemeine Zufriedenheit und Fröhlichkeit einstellte, wusste ich, dass das Paradies in der Anderen Welt nicht schöner sein könnte, und es erfüllten mich tiefe Dankbarkeit und Liebe.


Mc Claudia


Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil IX 15.04.2017
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil VIII 25.03.2017
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil VII 04.03.2017
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil VI 11.02.2017
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil V 28.01.2017
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil IV 31.12.2016
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil III 10.12.2016
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil II 26.11.2016
Ich bin Hobbychirurg und Hobbypolizist - Teil I 12.11.2016
Eine ungewöhnliche Gallo-Römische Gottheit: Oceanus-Cernunnos - Teil II 03.09.2016
Eine ungewöhnliche Gallo-Römische Gottheit: Oceanus-Cernunnos - Teil I 13.08.2016
Der Geburtstag in der römischen Antike - Teil IV 26.12.2015
Der Geburtstag in der römischen Antike - Teil III 06.12.2015
Der Geburtstag in der römischen Antike - Teil II 21.11.2015
Der Geburtstag in der römischen Antike - Teil I 07.11.2015
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXIX 21.02.2015
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXVIII 04.01.2015
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXVII 27.09.2014
Thorshammer ist ein Hammer 12.07.2014
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXVI 21.06.2014
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXV 05.04.2014
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXIV 22.02.2014
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXIII 18.01.2014
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXII 12.10.2013
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XXI 10.08.2013
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XX 01.06.2013
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XIX 23.03.2013
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XVIII 16.02.2013
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XVII 24.11.2012
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XVI 22.09.2012
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XV 28.07.2012
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XIV 12.05.2012
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XIII 18.02.2012
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XII 24.12.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil XI 20.11.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil X 01.10.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil IX 13.08.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil VIII 17.07.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil VII 28.05.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil VI 30.04.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil V 16.04.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil IV 09.04.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil III 02.04.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil II 12.02.2011
Die acht neuheidnischen Jahreskreisfeste im Spiegel der Kulturen - Teil I 29.01.2011
Poseidon 27.11.2010
Prometheus 04.09.2010
Herleitungstheorien der Gralssage 31.07.2010
Die Druiden - Teil V 08.05.2010
Die Druiden - Teil IV 24.04.2010
Die Druiden - Teil III 03.04.2010
Die Druiden - Teil II 27.03.2010
Die Druiden - Teil I 20.03.2010
Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest - Teil V 19.12.2009
Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest - Teil IV 12.12.2009
Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest - Teil III 05.12.2009
Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest - Teil II 28.11.2009
Mein erstes neokeltisches Hochzeitsfest - Teil I 14.11.2009
Einige grundlegende Gedanken zur Mythologie 05.09.2009
Das Keltendorf in Diex 07.06.2009
Das Trankopfer im Hellenismos 19.04.2009
Hera 14.02.2009
Aphrodite 17.01.2009
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil VI 15.11.2008
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil V 01.11.2008
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil IV 11.10.2008
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil III 27.09.2008
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil II 13.09.2008
Der Tod ist die Mitte eines langen Lebens - Teil I 30.08.2008
Keltisch rekonstruiertes Heidentum - Teil III 21.06.2008
Keltisch rekonstruiertes Heidentum - Teil II 07.06.2008
Keltisch rekonstruiertes Heidentum - Teil I 31.05.2008
Oh Götter, nehmt unsre Opfer an! 09.02.2008
Was ist rekonstruiertes Heidentum? - Teil II 03.11.2007
Was ist rekonstruiertes Heidentum? - Teil I 27.10.2007
Missverstandener Rekonstruktionismus - Teil II 28.07.2007
Missverstandener Rekonstruktionismus - Teil I 14.07.2007
Hestia und Zeus Teil II 14.04.2007
Hestia und Zeus - Teil I 07.04.2007
Druiden und Politik - Teil II 10.02.2007
Druiden und Politik - Teil I 27.01.2007
Die griechische Vorstellung von der Seele 28.10.2006
Reisealtar 22.07.2006
Ephesos Teil III 22.04.2006
Ephesos - Teil II 11.04.2006
Ephesos - Teil I 01.04.2006
Hexenglauben im 19. Jahrhundert - Teil II 31.12.2005
Hexenglauben im 19. Jahrhundert - Teil I 24.12.2005
Carnuntum - Teil VI 01.10.2005
Carnuntum - Teil V 24.09.2005
Carnuntum - Teil IV 10.09.2005
Carnuntum - Teil III 27.08.2005
Carnuntum - Teil II 20.08.2005
Carnuntum - Teil I 13.08.2005
Die Geschichte des Druidentums - Teil V 28.05.2005
Die Geschichte des Druidentums - Teil IV 30.04.2005
Die Geschichte des Druidentums - Teil III 02.04.2005
Die Geschichte des Druidentums - Teil II 26.03.2005
Die Geschichte des Druidentums - Teil I 19.03.2005
Eine kleine Geschichte der Vampire 08.01.2005
Die Druiden - oder was wir so alles (nicht) wissen - Teil II 30.10.2004
Die Druiden - oder was wir so alles (nicht) wissen - Teil I 23.10.2004
Der Prozess um den Zauberer Jackel 21.08.2004
Der Hexenhammer (Malleus Maleficarum) - Geschichte eines Buches - Teil II 26.06.2004
Der Stammtisch 01.05.2004
Die unaussprechlichen Sprachen der Kelten 28.02.2004
Die Templer - Bruderschaft der armen Ritter Christi vom Tempel zu Jerusalem 17.01.2004
Der Hexenhammer (Malleus Maleficarum) - Geschichte eines Buches - Teil I 29.11.2003
Die Wiedertäufer 11.10.2003
Die grauenhaften Galateer als Halsabschneider? - Teil II 04.01.2003
Die grauenhaften Galateer als Halsabschneider? - Teil I 28.12.2002
Holzkreis mit Votivteich in Schottland gefunden 29.06.2002
Die Artus-Legende III - Welcher Arthur denn?? 27.04.2002
Die Artus-Legende II - The once and future king 15.03.2002
Die Artus-Legende I - Der sagenhafte König 09.03.2002
Bericht eines Zeugen der Hexenverfolgung 06.11.2001
Samhain - Allerheiligen 20.10.2001






              
                   
              



    

© WurzelWerk · 2001-2017