DrachenSabber
Die ALLES IST LIEBE – LÜGE   Teil II

Wenn das Kartenhaus der „ ALLES IST LIEBE SCHEINWELT“ der spirituellen Szene in sich zusammenfällt.

Weiter ...

Wieso muss ich überhaupt irgendwo dazugehören? Mein Gott schaut Euch doch mal um was es mittlerer Weile alles gibt. Die spirituellen Angebote übertreffen sich gegenseitig mit noch besseren und tolleren Methoden und alles führt Dich DIREKT INS GLÜCK und zu Deiner eigenen Meisterschaft.

So viele wollen Dich vor ihren Karren spannen, damit Du genau das vertrittst und lebst, was SIE MEINEN DAS DAS BESTE IST. Wer weiß wirklich was für MICH DAS BESTE IST. Was für Dich das Beste ist. NUR ICH SELBST! Ich kann forschen, mir das eine oder andere im Aussen „anfühlen“ mal rechts gehen und mal links gehen, doch letztendlich sollte mein Herz meinen Weg bestimmen. Nicht der Herzschlag eines anderen, der von meist selbst ermächtigten Meistern gekonnt und ganz gezielt in den Vordergrund rücken kann. JA – so das Du glaubst es SEI DEIN WILLE UND DEIN WEG…dies gilt insbesondere für Menschen die andauernd auf der Suche sind.

Sie suchen und suchen und wenn sie nicht gestorben sind……DANN SUCHEN SIE WEITER.

Die eigene Meisterschaft & Schöpferkraft leben! Die Läden sind voll von Büchern darüber. In der wirtschaftlichen Erfolgsbranche als auch wiederum in der spirituellen Ecke. Millionen von Büchern die Dir Glück, Erfolg, Reichtum und LIEBE versprechen. Ein FREI WERDEN und ein LEBEN DEINER SCHÖPFERKRAFT.

JA wenn das nur alles so einfach wäre? Heute nach intensiven Jahren der Ent-wicklung sage ich es kann einfach sein, ja und doch wirst Du viele Täler durchschreiten und JAHRE der Innenschau vor Dir haben, wenn Du wirklich AUTHENISCH Dein Leben verändern möchtest. Wer schreibt das auf einen Buchtitel? Naja es wird schon ein paar geben…..doch die werden sich nicht so gut verkaufen wie die Glücks- und Erfolgstitel!!!

Und wisst ihr es gibt kein ENDE auf diesem Weg und kein jetzt bin ich FERTIG und habe AUSGELERNT. NEIN wer werklich die Liebe erfahren und leben möchte hat sich in seinem Innersten seinem Herzen hinzuwenden und DIESEM RUF ZU FOLGEN. Dieser Ruf wiederrum wird Dich auch in die tiefsten Abgründe Deiner Selbst führen, in deine dualen Energien, in die Dunkelfeld – Matrix usw. Dort wo die ALLES IST LIEBE GESELLSCHAFT einfach ein Pflaster drüber klebt und am besten noch einen Gips drum rum macht….damit man ja nicht mehr danach gräbt. Aber wehe es kommt jemand von Aussen und stößt versehentlich an den so mühevoll angelegten Verband….

Überlegt mal wie so manche in der Liebe schwelgenden Menschen reagieren? Und ich meine die 1. Reaktion, denn das ist die authentische und die, die ECHT ist und von Innen kommt.

Überlegt mal, was ihr das schon alles erfahren habt, wenn ihr diesen Menschen dann NICHT ZU MUNDE sprecht. Anderer Meinung seid oder es einfach irdische Probleme gibt…egal welcher Art jetzt.

WIE SIEHT ES DANN AUS IN DER ALLES IST LIEBE UND FRIEDEN WELT???


Dann ist Alltag, dann ist kein Seminarmodus und die Krallen werden ausgefahren …

Die vielen Muster und Automatismen in Deinem System, der Matrix und die karmischen Verträge….die kann man nicht in Liebe einhüllen und dann ist alles gut.

Ich sollte die Liebe einsetzen um MICH IN LIEBE zu ergründen mit ALLEN ECKEN und KANTEN die ich habe und mir mein Leben spiegelt. Dafür die Kraft der Liebe einsetzen…

Außerdem gibt es ein paar Naturgesetzte auf dieser Erde. Das Gesetzt der Resonanz und er Dualität usw. Auch durch diese Gegebenheiten wird es NIE MÖGLICH SEIN nur die LIEBE ZU LEBEN! Das wird die Menschen kaputt und krank machen, die das krampfhaft versuchen.

Versuchen, weil es ihnen vorgegaukelt wird. Weil sie wie dumme Schafe den unterschiedlichsten Richtungen und „Führern“ folgen….Wisst ihr was ich für mich dazu bekommen habe. DIESE MENSCHEN WERDEN ES SEIN, die Kriege beginnen ob KLEIN oder GROß, denn durch das ewige ent-täuscht sein und das verzehren nach einem Leben wie es besser sein könnte, dem hinterher hecheln – das Gefühl LIEBE zu leben – sie werden wahrhaftigen Hass fühlen und leben können.

Die Verbitterung wird irgendwann überhand nehmen. Doch trotzdem werden sie an der Liebe festhalten und den Hass leben…Die Käseglocke des Scheins kann immer genutzt werden, denn die Wahrheit tut weh.

Mein Gott – wacht auf und folgt EURER RICHTUNG. Die wiederum ist in DEINEM HERZEN spürbar. Jetzt höre ich gleich:“ JA ABER…und ICH SPÜRE MICH NICHT und und und….x Ausreden um anderen folgen zu können oder sich selbst zu rechtfertigen. JA dann bleib wo Du bist. So sei es.

Vor solchen Menschen solltet ihr die Füße in die Hand nehmen und laufen, wenn ihr noch dazu in der Lage seid und der Verstand nicht schon so vernebelt wurde, dass alles gut ist in der Liebe.


Wie kann ein Mensch der so bedingungslos LEBT wie ich so etwas behaupten?

Robert und ich LEBEN diesen Dienst und das SEIN mit der geistigen Welt und haben in allen Bereichen des Lebens Höhen, Tiefen und Prozesse der Entfaltung zu genüge hinter uns. Und trotzdem lernen wir und lernen wir – tagtäglich aufs Neue!


Ende Teil II


Christine Salopek


Irab – schau owa! 21.01.2017
Drachenrülpser 10.09.2016
Auch ein Blickwinkel … 11.06.2016
Licht in zwei Variationen … 02.04.2016
Was Mensch sich so vorstellt - oder auch nicht ... 05.03.2016
Das Kleingedruckte 23.01.2016
Das Gequatsche vom Loslassen…?! 21.11.2015
Wie ein Elefant das Fürchten lernte, oder: Das weniger bekannte Elefantengleichnis 03.10.2015
Weltheilung 26.09.2015
Schwitzhütten 25.07.2015
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil III 13.12.2014
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil II 01.11.2014
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil I 18.10.2014
Kreise, die heilen - Teil II 02.08.2014
Kreise, die heilen - Teil I 12.07.2014
Dann bist` halt enfreundet ... 01.03.2014
Vom Umgang mit Warp-Antrieben und Einhornfürzen 21.09.2013
Süßes Gift 20.04.2013
Eine sehr verkürzte Geschichte des britischen Heidentums - Teil II 19.01.2013
Eine sehr verkürzte Geschichte des britischen Heidentums - Teil I 01.12.2012
Piep, piep, piep - wir ha´m uns alle lieeeeb! 15.09.2012
Vorsicht Kanalarbeiter! 11.02.2012
Das Märchen von der Ziegenherde 12.11.2011
Lichtwesen und Schattenwerfer 11.06.2011
Vergesst den 21. Dezember 2012 - Teil II 05.03.2011
Vergesst den 21. Dezember 2012 - Teil I 26.02.2011
Alle Jahre wieder ... 13.11.2010
Trügerisches Vorbild 07.08.2010
Es walpurgisnachtet 29.05.2010
In der Grippe lag das Kind... oder doch eher "mit" 23.01.2010
Satire oder doch fast Realität? 20.06.2009
Ist Gott überall? 22.11.2008
Fritzi Möhrensaugers, vulgo Ruamzuzler, Abenteuer im „ländlichen Raum“ - Teil II 02.08.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil III 26.04.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil II 12.04.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil I 05.04.2008
Fritzi Möhrensaugers, vulgo Ruamzuzler, Abenteuer im „ländlichen Raum“ 26.01.2008
Zeit? Bloss so Zeit? 23.06.2007
Besinnlichkeit – und zur Besinnung kommen 23.12.2006
Die Herbergssuche 13.05.2006
„Intelligent Design” – zurück ins Mittelalter? 07.01.2006
Wicca, Lifestyle-Zeitschriften und Markenschutz - Teil II 02.07.2005
Wicca, Lifestyle-Zeitschriften und Markenschutz - Teil I 11.06.2005
Ein göttliches Gespräch 12.02.2005
Wassermann-Eintopf 13.11.2004
13 Möglichkeiten wie du in Foren an Informationen kommst ... 24.07.2004
Bilsenkraut und Krötenschleim - Hexen im TV 13.03.2004
Der Gehörnte ... 31.01.2004
Eine neue Droge greift um sich! 24.01.2004
Die Geheimlehre der Wunderwuzzis 12.07.2003
Ein Leserbrief 26.04.2003
Mitschrift einer Online-Initiation 01.03.2003
Yule und die Hintergründe 21.12.2002
Ode an das Kräuterkistl 12.10.2002
Soso, du willst also eine Hexe werden? 24.08.2002
Achtung Kommerzhexen: Konkurrenz! 20.07.2002
Supermarkt des Lebens 01.06.2002
Die Mächte der Finsternis 16.04.2002
Eine Chance vertan? 15.02.2002
Ein Tag im Leben einer Hexe 05.11.2001
Online-Hexenschulen 19.10.2001





               
                   
                   



    

© WurzelWerk · 2001-2017