DrachenSabber
Ein Leserbrief

Von: <perduil@...> [Die vollständige Email-Adresse ist der Redaktion bekannt, das soll aber keine Drohung darstellen!]
An: <postmaster@wurzelwerk.at>
Datum: Samstag, 29. März 2003 15:05

 

Sehr geehrter Herr Gwynnin,
da Sie der Rubrik Drachensabber auf der HP "Wurzelwerk" vorstehen, gehe ich davon aus, dass Sie für deren Veröffentlichungen verantwortlich zeichnen. Ich bitte Sie hiermit, Herr Gwynnin, mich darüber zu informieren, ob es so etwas wie einen Obersten Hexengerichtshof gibt. Ich werde Sie nämlich folgender Vergehen bei oben genannter Institution anklagen:


ANKLAGE:

1. Leichte bis schwere Körperverletzung!
2. Versuchte fahrlässige Tötung!
3. Anwendung Schwarzer- bzw. Schadensmagie!


BEGRÜNDUNG:

zu 1.:
Aufgrund der von Ihnen zu verantwortenden Texte und Abhandlungen kommt es zwangsweise zu so starken Verkrampfungen der Lachmuskulatur, dass schwere Unfälle (Stürze von Stühlen, Kopfverletzungen durch starkes hin und herwiegen des Oberkörpers) unausweichlich sind, wovon Sie Herr Gwynnin auszugehen gehabt hätten! Denn nicht jeder, der diese Zeilen liest ist eine Hexe oder verfügt über ausreichend starke Heilzauber um die aus den Unfällen resultierenden Verletzungen, wie Prellungen, Brüche der Extremitäten, blaue Flecke, Quetschungen u.a., verschwinden zu lassen!

zu 2.:
Ferner lähmen die durch den Konsum ihrer Berichte auftretenden Lachanfälle teilweise den Atemapparat des Lesers dergestalt, dass schwere Atemnot oder sogar der Erstickungstod droht! Da könnte man selbst als Hexe keinen Gegenzauber mehr sprechen.

zu 3.:
Desweiteren ziehen die Zeilen der Texte jeden so stark in den "Bann", dass man beim besten Willen nicht mehr davon lassen kann, bis man schliesslich alles gelesen hat und einem danach das unausweichliche Bedürfnis üüberkommt wieder von vorne anzufangen. Das führt dazu, dass man wichtigste Termine nicht wahrnehemen kann, z.B. Geburtstag, Hochzeit, Scheidung, Initiation etc...
Dadurch wird ein nichtwiedergutzumachender Schaden angerichtet!


Ich klage hiermit auf folgende FORDERUNGEN:

1. Der Seite muss ein Warnhinweis vorangestellt werden, wie es beispielsweise auch auf Zigarrettenpackungen zu lesen ist oder z.B: "WARNUNG: Diese Texte können beim Leser krampfartige Verspannungen der Bauchmuskulatur bewirken, für daraus resultierende Sach- und Personenschäden haftet der Leser selbst."

2. 666 666,- Euro Schmerzensgeld!

3. Bis ich von meinen Verletzungen genesen bin, zumindest einen Zauber, der meinen Staubsauger, die Küchengeräte, etc. die Hausarbeit selbständig verrichten lässt!

4. Mindestens einen "neuen" Beitrag alle ein bis zwei Wochen, damit, wenn ich mal wieder "nichts zu lachen" habe, mich aufmuntern kann, aber bitte erst, wenn ich meinen Stuhl mit Sicherheitsgurten und Betonfüssen gegen das Umfallen ausgerüstet habe!

Gerichtsstand: Anderschtwelt


Ich wäre auch bereit mich aussergerichtlich zu einigen, wenn Sie, Herr Gwynnin, auf zwei bis drei meiner Forderungen eingehen würden.

gez.: Perduíl der Wanderer


Perduíl


Irab – schau owa! 21.01.2017
Drachenrülpser 10.09.2016
Auch ein Blickwinkel … 11.06.2016
Licht in zwei Variationen … 02.04.2016
Was Mensch sich so vorstellt - oder auch nicht ... 05.03.2016
Das Kleingedruckte 23.01.2016
Das Gequatsche vom Loslassen…?! 21.11.2015
Wie ein Elefant das Fürchten lernte, oder: Das weniger bekannte Elefantengleichnis 03.10.2015
Weltheilung 26.09.2015
Schwitzhütten 25.07.2015
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil III 13.12.2014
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil II 01.11.2014
Die "Alles ist Liebe"-Lüge - Teil I 18.10.2014
Kreise, die heilen - Teil II 02.08.2014
Kreise, die heilen - Teil I 12.07.2014
Dann bist` halt enfreundet ... 01.03.2014
Vom Umgang mit Warp-Antrieben und Einhornfürzen 21.09.2013
Süßes Gift 20.04.2013
Eine sehr verkürzte Geschichte des britischen Heidentums - Teil II 19.01.2013
Eine sehr verkürzte Geschichte des britischen Heidentums - Teil I 01.12.2012
Piep, piep, piep - wir ha´m uns alle lieeeeb! 15.09.2012
Vorsicht Kanalarbeiter! 11.02.2012
Das Märchen von der Ziegenherde 12.11.2011
Lichtwesen und Schattenwerfer 11.06.2011
Vergesst den 21. Dezember 2012 - Teil II 05.03.2011
Vergesst den 21. Dezember 2012 - Teil I 26.02.2011
Alle Jahre wieder ... 13.11.2010
Trügerisches Vorbild 07.08.2010
Es walpurgisnachtet 29.05.2010
In der Grippe lag das Kind... oder doch eher "mit" 23.01.2010
Satire oder doch fast Realität? 20.06.2009
Ist Gott überall? 22.11.2008
Fritzi Möhrensaugers, vulgo Ruamzuzler, Abenteuer im „ländlichen Raum“ - Teil II 02.08.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil III 26.04.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil II 12.04.2008
Der heilige Maulwurf und sein tragischer Tod - Teil I 05.04.2008
Fritzi Möhrensaugers, vulgo Ruamzuzler, Abenteuer im „ländlichen Raum“ 26.01.2008
Zeit? Bloss so Zeit? 23.06.2007
Besinnlichkeit – und zur Besinnung kommen 23.12.2006
Die Herbergssuche 13.05.2006
„Intelligent Design” – zurück ins Mittelalter? 07.01.2006
Wicca, Lifestyle-Zeitschriften und Markenschutz - Teil II 02.07.2005
Wicca, Lifestyle-Zeitschriften und Markenschutz - Teil I 11.06.2005
Ein göttliches Gespräch 12.02.2005
Wassermann-Eintopf 13.11.2004
13 Möglichkeiten wie du in Foren an Informationen kommst ... 24.07.2004
Bilsenkraut und Krötenschleim - Hexen im TV 13.03.2004
Der Gehörnte ... 31.01.2004
Eine neue Droge greift um sich! 24.01.2004
Die Geheimlehre der Wunderwuzzis 12.07.2003
Ein Leserbrief 26.04.2003
Mitschrift einer Online-Initiation 01.03.2003
Yule und die Hintergründe 21.12.2002
Ode an das Kräuterkistl 12.10.2002
Soso, du willst also eine Hexe werden? 24.08.2002
Achtung Kommerzhexen: Konkurrenz! 20.07.2002
Supermarkt des Lebens 01.06.2002
Die Mächte der Finsternis 16.04.2002
Eine Chance vertan? 15.02.2002
Ein Tag im Leben einer Hexe 05.11.2001
Online-Hexenschulen 19.10.2001





               
                   
                   



    

© WurzelWerk · 2001-2017