Betreut von Isis
Wolf-Dieter Storl:
Die alte Göttin und ihre Pflanzen

Wolf-Dieter Storl
Die alte Göttin und ihre Pflanzen
Wie wir durch Märchen wieder zu unserer Urspiritualität finden
2014/Kailash Verlag/ ISBN 3424630802/272 Seiten


Über den Autor

Dr. Wolf-Dieter Storl ist ein über Deutschland hinaus anerkannter Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Geboren am 1.10.1942 in Crimmitschau, Sachsen, wanderte er als 11-jähriger mit seinen Eltern 1954 nach Ohio, USA aus. Er begann zunächst ein Botanikstudium, wechselte dann aber zur Anthropologie (Völkerkunde).  Nach dessen Abschluss wurde er Vollzeitdozent und lehrte über 20 Jahre an verschiedenen Universitäten in Amerika und Europa. In Bern, Schweiz, promovierte er 1974 zum Doktor der Ethnologie. Auf seinen zahlreichen Reisen betrieb er Feldforschung und lernte von Bauern, Medizinmännern und Sadhus. Seit 1988 lebt er mit seiner Familie auf einem abgelegenen Bauernhof im Allgäu, schreibt Bücher und gibt zum Thema Heilkräuter Seminare und Vorträge. Bei der traditionellen europäischen Pflanzenheilkunde, wie die der Kelten, Germanen und Slawen, sowie des frühchristlichen Mittelalters, liegt zur Zeit sein Hauptinteresse. Nicht nur zu diesen Themen hat er zahlreiche Bücher geschrieben, sowie Hörbuch-CDs und eine DVD veröffentlicht.


Über das Buch

Dass sich Wolf-Dieter Storl bei Pflanzen, ihren Heilwirkungen und dem Wesen der Pflanzen auskennt, hat er schon des Öfteren bewiesen. Auch verbindet er diese Pflanzen gerne mit allerlei Mythen, Legenden und Märchen. Mit diesem Buch wagt er sich allerdings auf ein Terrain, mit er bislang noch nicht oder kaum öffentlich in Erscheinung getreten ist: Er bringt Pflanzen und Märchen mit den Göttern, genauer gesagt mit der Göttin in Verbindung. Das Ergebnis ist allerdings diskussionswürdig.

Wer gerne Märchen liest und ein bisschen mehr über deren Bedeutung erfahren möchte, wird von diesem Buch nicht enttäuscht sein: Frau Holle, Schneeweißchen und Rosenrot, das Märchen vom Marchandelbaum, Junfrau Marleen, die sechs Schwäne, Rendezvous mit dem Teufel und viele viele mehr. Storl hat sie alle niedergeschrieben und sie durch das eine oder Detail aufgehübscht. So schreibt er beim „Teufel mit den drei goldenen Haaren“: „Es dauerte nicht lange, da kam der Teufel nach Hause. Er hatte einen guten Tag gehabt – er hatte im Wald Zecken mit Borreliose ausgesetzt und war in Brüssel durch die Politikerhirne gehüpft.“ (S. 133)

Natürlich erklärt er auch den einen oder anderen Begriff – wie den der Glückshaube („Man spricht von einer Glückshaube, wenn etwas Eihaut, die das Ungeborene im Mutterleib umgibt, am Kopf des Neugeborenen haften bleibt. In ganz West- und Nordeuropa galt das als Zeichen des sicheren Glücks.“ [S. 126]) und erzählt über die tiefergründige Bedeutung der Märchen – wie bei „Wassilissa“: „In dem Märchen von Wassilissa erfahren wir, dass Tag und Nacht und die Sonne – der weiße, der schwarze und der rote Reiter – Diener der verborgenen Göttin, der Baba Jaga, sind. Die Farben Weiß, Rot und Schwarz, sind und waren schon immer die Farben dieser dreifaltigen Göttin.“ (S.77)

Bei einigen Pflanzen erklärt er auch den Bezug zur Göttin – wie den von Frau Holle zum Holunder. „Ihr Name Holle, Hold, Hullefrau oder Hel beinhaltet das Verhohlene, das Verhüllte, aber auch das Helle, denn in der hellsichtigen Schau erscheint ihr Reich als lichterfüllt und hell.“ (S. 53)

Auf die Verbindung der Göttin Hel mit dem Holunder, kommt Storl erst viel später – auf Seite 103 – zu sprechen: „Frau Holles Baum ist der Holunder – auch Holler, Eller, Ellhorn (englisch: Elder), Flieder oder, in Sachsen, Schibecke genannt. Auch der Holunder ist ein Zugang zum Reich der Holle. Wenn man unter dem Holunder meditiert – sich hinsetzt, leer und offen wird und sich nicht von allen möglichen Gedanken ablenken lässt -, dann spürt man, wie der Holunder einem die Seele nach unten in die Erde zieht.“

Im Großen und Ganzen ist „Die alte Göttin und ihre Pflanzen“ ein interessantes Buch. Dennoch beschleicht einem bei manchen Textstellen das Gefühl, Storl hätte alles, was er über Götter, Mythen und Folklore gefunden hat, in einen Topf geworfen und kräftig rumgerührt: Da wird die Hexe plötzlich zum Nachfahren der Schamanen (S.247), die Märchenfigur Frau Holle zur Göttin („Die alte Göttin Frau Holle hütet nicht nur die Samen, die im Frühjahr keimen, sie schickt nicht nur die Tierseelen nach oben, wo sie Fleisch und Blut und Knochen annehmen, sondern sie schickt auch die Menschenseelen in neue Verkörperungen – S. 95) und auch seine Ausführungen zum Matriarchat sind fragwürdig (S.14 ff.).

Auch lässt er das Märchen von der Göttin Ostara wiederaufleben: „Unser Osterfest, benannt nach Ostara (auch Eostra oder Austra), der Göttin des neuen Lichts, der Morgenröte und der Frühlingssonne wurde umgedeutet zum Auferstehungsfest des Heilands des ‚Lichts der Welt‘.“ (S. 34)

Tatsächlich ist die Herkunft dieser Göttin wissenschaftlich nicht belegt, ist eine Erfindung von Jakob Grimm, der wiederum einst eine Mitteilung des 674 in Northumberland geborenen Kirchenvaters Beda las, der wiederum eine angelsächsische Bezeichnung für den Monat April (Eostur-monath) auf die Existenz einer heidnischen Göttin namens Eostre zurückführte.

Ein weiteres Manko des Buchs: Storl hat kein Stichwortverzeichnis hinzugefügt. Auch lässt er den Leser vielfach im Unklaren, aus welchen Quellen er seine Erkenntnisse gewonnen hat.


Fazit

Ein nettes Buch, reicht aber an frühere Veröffentlichungen nicht heran!


Isis


Fantasy und Neuheidentum - Teil XII     Mara, 22.04.2017
Dreams and Nightmares – Oracle of the Night     Lila Moonshadow, 18.02.2017
"Nefertari's Tarot"     Sat Ma´at, 28.01.2017
Eine Runenreise voller Inspiration     Curtis Nike, 10.12.2016
Werner Gertz: «Schamanische Reisen in andere Welten»     Isis, 15.10.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil X     Mara, 30.07.2016
Wolf-Dieter Storl: «Der Selbstversorger - Mein Gartenjahr» (inkl. DVD)     Isis, 18.06.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil X     Mara, 30.04.2016
Janet and Stewart Farrar: «Spells And How They Work»     Isis, 09.04.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil IX     Mara, 05.03.2016
Wolf-Dieter Storl: «Ur-Medizin - Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde»     Isis, 16.01.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil VIII     Mara, 09.01.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil VII     Mara, 19.12.2015
Fantasy und Neuheidentum - Teil VI     Mara, 28.11.2015
Ann-Marie Gallagher: «The Spells Bible»     Isis, 10.10.2015
Wolf-Dieter Storl: «Shiva - Der wilde, gütige Gott»     Isis, 06.06.2015
Doreen Valiente: «Where Witchcraft Lives»     Isis, 23.05.2015
Fantasy und Neuheidentum - Teil V     Mara, 09.05.2015
Wolf-Dieter Storl: «Die alte Göttin und ihre Pflanzen»     Isis, 08.02.2015
Aidan A. Kelly: «A Tapestry Of Witches»     Isis, 15.11.2014
Wolf-Dieter Storl: «Vergessenes Pflanzenwissen alter Kulturen» (DVD)     Isis, 25.10.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil IV     Mara, 31.08.2014
Stefanie Glaschke: «Von Krafttieren und Seelengefährten»     Isis, 17.05.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil III     Mara, 19.04.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil II     Mara, 15.02.2014
Christopher Penczak: «Gay Witchcraft»     thursa, 28.12.2013
Fantasy und Neuheidentum - Teil I     Mara, 16.11.2013
Silja: «Das Buch der Grünen Magie – Zauberhaftes Wissen für deinen Alltag»     Isis, 26.10.2013
Wolf-Dieter Storl: «Wanderung zur Quelle»     Isis, 03.08.2013
Wolf-Dieter Storl: «Der Selbstversorger - Das Praxisbuch zum Eigenanbau»     Isis, 11.05.2013
Michael Howard: «Modern Wicca - A History From Gerald Gardner To The Present»     Isis, 23.02.2013
Wolf-Dieter Storl: «Wandernde Pflanzen»     Isis, 27.10.2012
Patricia Crowther: «Covensense»     Isis, 28.07.2012
Wolf-Dieter Storl: «Kräuterkunde»     Isis, 28.04.2012
Silja: «Das Magische Kräuterjahr: Feste, Rituale, Kräutermagie, Küchenzauber»     Isis, 04.02.2012
Paul Uccusic: «Der Schamane in uns»     Isis, 29.10.2011
Buckland´s Complete Book of Witchcraft     Isis, 17.09.2011
Silja: «Magische Kräuter - Wie Sie mit 52 Kräutern sich selbst und andere verzaubern»     Isis, 18.06.2011
Dion Fortune: «Das karmische Band»     Isis, 26.03.2011
Wolf-Dieter Storl: «Schamanentum - Die Wurzeln unserer Spiritualität»     Isis, 08.01.2011
Michael Harner: «Der Weg des Schamanen»     Isis, 23.10.2010
Wolf-Dieter Storl: «Das Herz und seine heilenden Pflanzen»     Isis, 14.08.2010
Jaq D Hawkins: «Spirits of the Aether»     Isis, 05.06.2010
Mareike Lea Strupat: «Spiegelbilder»     Isis, 06.03.2010
Wolf-Dieter Storl: «Bom Shiva - der ekstatische Gott der Ganjas»     Isis, 09.01.2010
Birgit Neger: «Moderne Hexen und Wicca»     Martin Marheinecke, 19.12.2009
Wolf-Dieter Storl: «Götterpflanze Bilsenkraut»     Isis, 17.10.2009
Hajo Banzaf: «Gut beraten mit Tarot»     Blaumond, 08.08.2009
Paul Beyerl: «A compendium of Herbal Magick»     Isis, 24.05.2009
Wolf-Dieter Storl: «Der Bär - Krafttier der Schamanen und Heiler»     Isis, 22.03.2009
Wolf-Dieter Storl: «Borreliose natürlich heilen»     Isis, 03.01.2009
Karl Spiesberger: «Naturgeister – wie Seher sie schauen, wie Magier sie rufen»     Isis, 20.09.2008
Enzyklopädie der esoterischen Thierwelt     Smurfey, 19.07.2008
Vivianne Crowley: «Wicca - Die Alte Religion im neuen Zeitalter»     Christopher, 29.03.2008
Israel Finkelstein, Neil A. Silberman: «David und Salomo»     StarFire, 19.01.2008
Scott Cunningham: «Wicca – A Guide For The Solitary Practitioner» - Teil II     Isis, 06.10.2007
Scott Cunningham: «Wicca – A Guide For The Solitary Practitioner» - Teil I     Isis, 16.09.2007
Zimmermann, Gleason: «The Complete Idiot´s Guide to Wicca and Witchcraft»     Dibe Yassi, 30.06.2007
Ellen Cannon Reed: «The Heart of Wicca» - Teil II     Isis, 17.03.2007
Ellen Cannon Reed: «The Heart of Wicca» - Teil I     Isis, 10.03.2007
Dion Fortune: «The Goat Foot God»     Isis, 30.12.2006
Dion Fortune: «Die Seepriesterin»     Brighid, 09.09.2006
Gabriele Haefs, Rachel McNicholl: «Keltische Hexengeschichten»
Luisa Francia: «Die Sprache der Traumzeit – Kunst und Magie»
   
Ruth Devime, 17.06.2006
Margot Adler «Drawing Down the Moon»     Brighid, 22.04.2006
Scott Cunningham: «Cunningham’s Encyclopedia of Magical Herbs»     Isis, 14.01.2006
Oliver Ohanecian: «Wer Hexe ist, bestimme ich»     Rivka, 24.09.2005
Namu Yang Erche, Christine Mathieu: «Das Land der Töchter»     Ruth Devime, 25.06.2005
Felicitas Goodman: «Wo die Geister auf den Winden reiten»     Convallaria majalis, 16.04.2005
Jean Shinoda Bolen: «Feuerfrau und Löwenmutter – Göttinnen des Weiblichen»     Ruth Devime, 19.02.2005
Frederic Lamond: «50 Jahre Wicca» - Teil II     Isis, 27.11.2004
Frederic Lamond: «50 Jahre Wicca» - Teil I     Isis, 20.11.2004
Doreen Valiente: «Natural Magic»     Isis, 11.09.2004
Anna Franklin, Paul Mason: «Lammas - Celebrating the fruits of the first harvest»     Isis, 24.07.2004
Anna Franklin: «Midsummer – Magical Celebrations of the Summer Solstice»     Isis, 29.05.2004
Lois Bourne: «Erfahrungen einer Hexe»     Isis, 21.02.2004
Barbara Stamer (Hsg.): «Märchen von Katzen» - Sigrid Früh, Ulrike Krawczyk: «Katzen»     Fino, 03.01.2004
Ulrike Müller-Kaspar: «Katzen, Kröten Schornsteinfeger»     Fino, 27.12.2003
Sergio Bambaren: «Das weiße Segel»     Brighid, 25.10.2003
Ilmo Robert Von Rudloff: «Hekate - In Ancient Greek Religion»     Isis, 19.07.2003
Shivananda Heinz Ackermann, Barbara Vödisch: «Einfach Sein - Spiel der Erkenntnis»     Brighid, 24.05.2003
Starhawk und Hilary Valentine: «Die 12 wilden Schwäne»     Sternenelfe, 29.03.2003
Amy Sophia Marashinsky, Hrana Janto: «Göttinnen Geflüster»     Isis, 01.02.2003
Vicky Gabriel: «Der Alte Pfad - Wege zur Natur in uns selbst»     Aku, 18.01.2003
Sigrid Früh: «Herrin der Rauhnächte - Märchen, Brauchtum, Aberglaube»     Brighid, 21.12.2002
Kate West: «The Real Witches Kitchen»     Brighid, 16.11.2002
Gerald B. Gardner: «High Magic´s Aid»     Isis, 07.09.2002
Georg Rohrecker: «Druiden, Wilde Frauen, Andersweltfürsten»     Aku, 29.06.2002
Phyllis W. Curott: «Book of Shadows»     Isis, 19.04.2002
Gerald B. Gardner: «Ursprung und Wirklichkeit der Hexen»     Isis, 17.12.2001
Zsuzsanna E. Budapest: «Herrin der Dunkelheit - Königin des Lichts»     Isis, 13.10.2001



                        
                        



    

© WurzelWerk · 2001-2017