Amy Sophia Marashinsky, Hrana Janto
Göttinnen Geflüster

Mit Orakel und Ritualen zur eigenen Kraft

Amy Sophia Marashinsky, Hrana Janto
Göttinnen Geflüster - Mit Orakel und Ritualen zur eigenen Kraft
1997/Schirner, Darmstadt/ISBN 3930944898
Englischer Titel: The Goddess Oracle
1997/Element Books/ISBN 000714587X
52 Orakelkarten mit Buch

52 Orakelkarten - so viele, wie das Jahr Wochen hat. Über eine allgemeine Einführung in die Thematik "Göttin" und Anweisungen zu den Legetechniken werden 52 Göttinnen mit Anrufung, Mythologie, Deutung und Ritual besprochen.
Die farbenprächtigen Illustrationen stammen von der Künstlerin Hrana Janto. Viele der Göttinnen sind in ihrem Charakter sehr gut getroffen, wie beispielsweite Hestia oder Maeve, einige wenige sagen aber kaum etwas über die Eigenschaften der Göttin aus, wie beispielsweise Aphrodite. Was aber letztendlich dafür entscheidend ist, ob dem Leser die sehr anschaulich gestalteten Karten gefallen oder nicht, hängt sicherlich vom Geschmack des einzelnen ab.
Die Rückseite der Karten ziert ein sehr schönes Sibyllenbild. Sibyllen waren einst die Priesterinnen des alten Persiens, Libyens, oder beispielsweise auch in Delphi oder Samos. Trotz ihrer oftmals rätselhaften Äußerungen, die meistens mehr Interpretationen gebrauchten, war die Sibylle stets diejenige, die durch die Orakel eine Verbindung der Menschen mit dem Göttlichen herstellte. (Vgl. dazu. S. 288)

Die Auswahl der Göttinnen reicht weit über den europäischen Raum hinaus:
Die hawaianische Pele, die afrikanische Oshun oder die südamerikanische Pachamama finden genauso ihren Platz wie Maya, Tara oder Shakti aus den asiatischen Religionen. Die Zusammenstellung der Göttinnen ist also sehr bunt gemischt. Da jeden von uns auch andere Kulturen ansprechen, könnte man von diesem Orakel wohl behaupten, dass für jeden etwas dabei ist. Jeder Göttin ist ein Schlagwort, eine Eigenschaft zugeordnet. So steht Blodeuwedd für Verrat, Hestia für das Feuer der eigenen Mitte oder Ix Chel für Kreativität. Zu diesen Eigenschaften werden jeweils Rituale angeleitet.
Laut Marashinsky wurde dieses Orakel geschaffen, "[...] um dir als Ratsuchende einen leichten Zugang zu den Göttinnen zu ermöglichen." (S. 16)
Dafür schlägt sie mehrere Möglichkeiten vor. Die Karten können verwendet werden, in dem nur eine einzige Karte gezogen wird oder auch in komplexeren Systemen aufgelegt werden.

Prinzipiell finde ich das Set sehr gelungen, da vor allem die Rituale einfach anwendbar sind - auch für Anfänger. Magische, spirituelle Vorkenntnisse sind laut Autorin nicht notwendig, ich selbst würde sie aber durchaus empfehlen.
Vor allem in der Arbeit mit sehr starken Energien, bei der auch negative Gefühle oder Traumata wieder auftauchen können, beispielweise bei den Göttinnen Hekate, die Erinnyen, Kali oder Durga. In diesem Punkt scheint die Autorin die Kraft der angerufenen Göttinnen entweder zu unterschätzen oder zu verharmlosen!
Dies stellt für mich das einzige Manko dieses Sets dar.
Die Rituale selbst sind ausgesprochen abwechslungsreich, werden sowohl in eher meditativer als auch in körperlicher Form durchgeführt, je nachdem, welchen Aspekt der Göttin die Autorin in den Vordergrund stellen will.
Durch diese Vielfalt und Abwechslung macht Amy Sophia Marashinsky auch viel Lust, um sich näher mit einigen der Göttinnen zu beschäftigen oder auch neue Rituale zu entwerfen!

Ein sehr reichhaltiges Buch, das, sofern es richtig benutzt wird, viele neue Impulse in die Arbeit mit Göttinnen einbringen kann!
Marashinsky macht dafür mit folgendem Spruch Mut, den sie der Sibylle in den Mund legt:

Ich habe es im Rauch gesehen
hinter den langen Jahren der Zeit;
ich habe auch dich gewartet,
wartete und wusste, du würdest kommen.
Meine Botschaften, nicht länger auf Blätter geschrieben,
um ungelesen vom Winde verweht zu werden,
nicht länger die einzige Stimme der Göttin.
Ich habe gesessen und gewartet
Und nun bist du hier.
Nimm meine Schale,
blicke in den Strudel des Rauchs,
und schon wirst du ihre Stimme hören;
meine Gabe um wahrsagen, ich schenk' sie dir,
nutze sie, wie es dir beliebt.
Die Zeit ist da, da alle Frauen Sibylle sind,
und wir alle der Göttin dienen.

(S. 289)

Was wohl die Sibylle wirklich dazu sagt?


Isis


Fantasy und Neuheidentum - Teil XIII 10.06.2017
Philip Heselton: «Doreen Valiente - Witch» 13.05.2017
Fantasy und Neuheidentum - Teil XII 22.04.2017
Dreams and Nightmares – Oracle of the Night 18.02.2017
"Nefertari's Tarot" 28.01.2017
Eine Runenreise voller Inspiration 10.12.2016
Werner Gertz: «Schamanische Reisen in andere Welten» 15.10.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil X 30.07.2016
Wolf-Dieter Storl: «Der Selbstversorger - Mein Gartenjahr» (inkl. DVD) 18.06.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil X 30.04.2016
Janet and Stewart Farrar: «Spells And How They Work» 09.04.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil IX 05.03.2016
Wolf-Dieter Storl: «Ur-Medizin - Die wahren Ursprünge unserer Volksheilkunde» 16.01.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil VIII 09.01.2016
Fantasy und Neuheidentum - Teil VII 19.12.2015
Fantasy und Neuheidentum - Teil VI 28.11.2015
Ann-Marie Gallagher: «The Spells Bible» 10.10.2015
Wolf-Dieter Storl: «Shiva - Der wilde, gütige Gott» 06.06.2015
Doreen Valiente: «Where Witchcraft Lives» 23.05.2015
Fantasy und Neuheidentum - Teil V 09.05.2015
Wolf-Dieter Storl: «Die alte Göttin und ihre Pflanzen» 08.02.2015
Aidan A. Kelly: «A Tapestry Of Witches» 15.11.2014
Wolf-Dieter Storl: «Vergessenes Pflanzenwissen alter Kulturen» (DVD) 25.10.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil IV 31.08.2014
Stefanie Glaschke: «Von Krafttieren und Seelengefährten» 17.05.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil III 19.04.2014
Fantasy und Neuheidentum - Teil II 15.02.2014
Christopher Penczak: «Gay Witchcraft» 28.12.2013
Fantasy und Neuheidentum - Teil I 16.11.2013
Silja: «Das Buch der Grünen Magie – Zauberhaftes Wissen für deinen Alltag» 26.10.2013
Wolf-Dieter Storl: «Wanderung zur Quelle» 03.08.2013
Wolf-Dieter Storl: «Der Selbstversorger - Das Praxisbuch zum Eigenanbau» 11.05.2013
Michael Howard: «Modern Wicca - A History From Gerald Gardner To The Present» 23.02.2013
Wolf-Dieter Storl: «Wandernde Pflanzen» 27.10.2012
Patricia Crowther: «Covensense» 28.07.2012
Wolf-Dieter Storl: «Kräuterkunde» 28.04.2012
Silja: «Das Magische Kräuterjahr: Feste, Rituale, Kräutermagie, Küchenzauber» 04.02.2012
Paul Uccusic: «Der Schamane in uns» 29.10.2011
Buckland´s Complete Book of Witchcraft 17.09.2011
Silja: «Magische Kräuter - Wie Sie mit 52 Kräutern sich selbst und andere verzaubern» 18.06.2011
Dion Fortune: «Das karmische Band» 26.03.2011
Wolf-Dieter Storl: «Schamanentum - Die Wurzeln unserer Spiritualität» 08.01.2011
Michael Harner: «Der Weg des Schamanen» 23.10.2010
Wolf-Dieter Storl: «Das Herz und seine heilenden Pflanzen» 14.08.2010
Jaq D Hawkins: «Spirits of the Aether» 05.06.2010
Mareike Lea Strupat: «Spiegelbilder» 06.03.2010
Wolf-Dieter Storl: «Bom Shiva - der ekstatische Gott der Ganjas» 09.01.2010
Birgit Neger: «Moderne Hexen und Wicca» 19.12.2009
Wolf-Dieter Storl: «Götterpflanze Bilsenkraut» 17.10.2009
Hajo Banzaf: «Gut beraten mit Tarot» 08.08.2009
Paul Beyerl: «A compendium of Herbal Magick» 24.05.2009
Wolf-Dieter Storl: «Der Bär - Krafttier der Schamanen und Heiler» 22.03.2009
Wolf-Dieter Storl: «Borreliose natürlich heilen» 03.01.2009
Karl Spiesberger: «Naturgeister – wie Seher sie schauen, wie Magier sie rufen» 20.09.2008
Enzyklopädie der esoterischen Thierwelt 19.07.2008
Vivianne Crowley: «Wicca - Die Alte Religion im neuen Zeitalter» 29.03.2008
Israel Finkelstein, Neil A. Silberman: «David und Salomo» 19.01.2008
Scott Cunningham: «Wicca – A Guide For The Solitary Practitioner» - Teil II 06.10.2007
Scott Cunningham: «Wicca – A Guide For The Solitary Practitioner» - Teil I 16.09.2007
Zimmermann, Gleason: «The Complete Idiot´s Guide to Wicca and Witchcraft» 30.06.2007
Ellen Cannon Reed: «The Heart of Wicca» - Teil II 17.03.2007
Ellen Cannon Reed: «The Heart of Wicca» - Teil I 10.03.2007
Dion Fortune: «The Goat Foot God» 30.12.2006
Dion Fortune: «Die Seepriesterin» 09.09.2006
Gabriele Haefs, Rachel McNicholl: «Keltische Hexengeschichten»
Luisa Francia: «Die Sprache der Traumzeit – Kunst und Magie»
 17.06.2006
Margot Adler «Drawing Down the Moon» 22.04.2006
Scott Cunningham: «Cunningham’s Encyclopedia of Magical Herbs» 14.01.2006
Oliver Ohanecian: «Wer Hexe ist, bestimme ich» 24.09.2005
Namu Yang Erche, Christine Mathieu: «Das Land der Töchter» 25.06.2005
Felicitas Goodman: «Wo die Geister auf den Winden reiten» 16.04.2005
Jean Shinoda Bolen: «Feuerfrau und Löwenmutter – Göttinnen des Weiblichen» 19.02.2005
Frederic Lamond: «50 Jahre Wicca» - Teil II 27.11.2004
Frederic Lamond: «50 Jahre Wicca» - Teil I 20.11.2004
Doreen Valiente: «Natural Magic» 11.09.2004
Anna Franklin, Paul Mason: «Lammas - Celebrating the fruits of the first harvest» 24.07.2004
Anna Franklin: «Midsummer – Magical Celebrations of the Summer Solstice» 29.05.2004
Lois Bourne: «Erfahrungen einer Hexe» 21.02.2004
Barbara Stamer (Hsg.): «Märchen von Katzen» - Sigrid Früh, Ulrike Krawczyk: «Katzen» 03.01.2004
Ulrike Müller-Kaspar: «Katzen, Kröten Schornsteinfeger» 27.12.2003
Sergio Bambaren: «Das weiße Segel» 25.10.2003
Ilmo Robert Von Rudloff: «Hekate - In Ancient Greek Religion» 19.07.2003
Shivananda Heinz Ackermann, Barbara Vödisch: «Einfach Sein - Spiel der Erkenntnis» 24.05.2003
Starhawk und Hilary Valentine: «Die 12 wilden Schwäne» 29.03.2003
Amy Sophia Marashinsky, Hrana Janto: «Göttinnen Geflüster» 01.02.2003
Vicky Gabriel: «Der Alte Pfad - Wege zur Natur in uns selbst» 18.01.2003
Sigrid Früh: «Herrin der Rauhnächte - Märchen, Brauchtum, Aberglaube» 21.12.2002
Kate West: «The Real Witches Kitchen» 16.11.2002
Gerald B. Gardner: «High Magic´s Aid» 07.09.2002
Georg Rohrecker: «Druiden, Wilde Frauen, Andersweltfürsten» 29.06.2002
Phyllis W. Curott: «Book of Shadows» 19.04.2002
Gerald B. Gardner: «Ursprung und Wirklichkeit der Hexen» 17.12.2001
Zsuzsanna E. Budapest: «Herrin der Dunkelheit - Königin des Lichts» 13.10.2001





              
                   
              



    

© WurzelWerk · 2001-2017