WurzelWerk´s
Die Welt der Märchen hat die Menschen schon immer verzaubert, denn sie sprechen unser Innerstes an, die bildhafte und symbolträchtige Sprache lässt kaum jemanden unberührt. Märchen sind ein Kulturgut, das sich in vielen Völkern, Kulturen und Regionen der Erde findet. Sie bilden eine Brücke zu unseren ureigenen Stärken, Schwächen und auch Ängsten.
In meinen Artikeln für SternenKind – ErdenKind findet ihr einiges an theoretischem Hintergrund zur Märchengeschichte und der Bedeutung von Märchen für Kinder.

Wir vom WurzelWerk sind ganz besonders stolz, dassdie Märchenerzähler in unseren Reihen ihre bisher unveröffentlichten Werke im RegenBogen euch allen zugänglich machen wollen. Natürlich freuen wir uns auch über jedes selbst geschriebene Märchen aus eurer Feder!
Märchen von der hell und dunklen Nymphe

Diese Geschichte beginnt als die dunkle Erdenmutter sich mit dem leuchtenden Sonnenherrn vereinigte.

Sie war die Göttin der Nacht, der tiefen Wurzeln und Höhlen … der Geheimnisse der See. Durch ihre Vereinigung bekam sie ein helleres Anlitz..und Er mehr Tiefe in seinem Licht.

Aus dieser Vereinigung entstanden drei Stämme von Kindern in jedem Lebewesen.

Die ... die ganz dem Licht gehörten.

Die, die ganz der Dunkelheit angehörten in Gut und Böse.

Und die Grauen. Von beidem einen Teil in sich, der nicht im Widerspruche lag.

Diese drei Stämme gebar die Erdenmutter und der dreifach gekrönte Lichtgott segnete sie.

Doch als die Tochter der Grauen, eine Nymphe zu den Lichtenen und Leuchtenden kam, verstiessen sie sie. "Du bist nicht vom höchsten Licht, verschwinde du Befleckte!"

Sie lief weiter zu den Dunklen. Manche waren böse Wesen geworden und andere zischten ihr zu 'Geh! Du bist zu hell, gehörst nicht zu uns!'

Die graue Nymphe lief zu einem heiligen Steinkreis, warf sich ins Gras, das vom Nebel ganz feucht war und weinte. "Mutter.." betete sie. "Warum bin ich nicht ganz vom Licht oder ganz dunkel?"

Der Wind im Nebel begann zu flüstern. "Weil du so in dich ganz bist. Hell und Dunkel in Gleichermaßen. Du gehst und lebst einen dritten Weg. Du verbindest wieder was sich getrennt hat durch lange Äonen. Zeige ihnen das es möglich ist vom Licht und vom Dunkel zu kommen und so gut zu sein wie man kann..und dennoch auch die tiefen dunklen Mysterien von Meeresboden und Erdentiefe zu verstehen." mit diesen Worten segnete die Göttin sie.

Die graue Nymphe zog umher. Lernte, heilte, erzählte von der Göttin, ja sie erkannte in einer der Leuchtenden am heiligen Hügel eine Schwester der Seele.

So lebte sie bis sie sich in einen Baum verwandelte um später wieder zu leben. Als eine graue Frau. Durch Licht und Dunkelheit gelehrt und gestärkt.


Veleda Alantia
Die Geschichte von der Tiefe     19.08.2017
Von den drei Kräutern (Märchen aus Avalon 9)     15.07.2017
Märchen von der hell und dunklen Nymphe     01.07.2017
Von der Magie     10.06.2017
Märchen aus Avalon     29.04.2017
Der Schrecken der christlichen Seefahrt - Teil II     21.03.2015
Der Schrecken der christlichen Seefahrt - Teil I     07.03.2015
Ein Märchen zu Imbolc - Teil II     05.04.2014
Ein Märchen zu Imbolc - Teil I     15.03.2014
Eine Lughnasadhgeschichte - Teil II     14.09.2013
Eine Lughnasadhgeschichte     24.08.2013
Teufelsstein - Teil II     16.08.2008
Teufelsstein - Teil I     09.08.2008
Das Sonnenkind - Teil II     22.12.2007
Das Sonnenkind - Teil I     08.12.2007
Sternensplitter - Teil II     01.12.2007
Sternensplitter - Teil I     24.11.2007
Wie der Schnee entstand - Teil III     05.05.2007
Wie der Schnee entstand - Teil II     28.04.2007
Wie der Schnee entstand - Teil I     21.04.2007
Kreise - Teil III     07.04.2007
Kreise - Teil II     31.03.2007
Kreise - Teil I     24.03.2007
Auch in der Anderswelt gibt es Jahreszeiten... - Teil II     27.01.2007
Auch in der Anderswelt gibt es Jahreszeiten... - Teil I     20.01.2007
Die Adventmadonna     30.12.2006
Habt Ihr schon einmal eine Fee gesehen? - Teil III     30.09.2006
Habt Ihr schon einmal eine Fee gesehen? - Teil II     23.09.2006
Habt Ihr schon einmal eine Fee gesehen? - Teil I     16.09.2006
Wayusti spielt mit dem Händler - Teil II     01.07.2006
Wayusti spielt mit dem Händler - Teil I     24.06.2006
Pauli der Zauberer - Teil II     27.05.2006
Pauli der Zauberer - Teil I     20.05.2006
Morganes Erinnerungen - Teil V     18.02.2006
Morganes Erinnerungen - Teil IV     11.02.2006
Morganes Erinnerungen - Teil III     04.02.2006
Morganes Erinnerungen - Teil II     28.01.2006
Morganes Erinnerungen - Teil I     21.01.2006
Weihnachten an der Grenze - Teil II     31.12.2005
Weihnachten an der Grenze - Teil I     24.12.2005
Der Baum des Lebens - Teil II     06.08.2005
Der Baum des Lebens - Teil I     30.07.2005
Das Agnesbrünnl - Teil II     09.07.2005
Das Agnesbrünnl - Teil I     02.07.2005
Sternenbäume - Teil II     11.06.2005
Sternenbäume - Teil I     28.05.2005
Lisa und die Moorkönigin - Teil II     21.05.2005
Lisa und die Moorkönigin - Teil I     12.03.2005
Die Geschichte von den Heidelbeeren     26.02.2005
Märchen von uns – für euch     12.02.2005





              
                   
              



    

© WurzelWerk · 2001-2017