Miramis

Mein Weg begann als ich meiner Lehrerin begegnete, sie weihte mich in die nordischen Mysterien ein. Sie lehrte mich, dass wahrer „ Götterdienst“ nicht nur aus Ritualen und Anbetungen besteht, sondern in der Weitergabe und Bewahrung des alten Wissens.

Religion sollte sich nicht nur auf Einzelarbeit oder einen magischen Kreis beschränken, Magie soll gelebt werden, in der Familie und im alltäglichen Tun.
Ich lebe mit meiner wahren Liebe und unseren, zur Zeit ;-), fünf Kindern auf einem abgelegenen Hof in Kärnten und genieße die zeitlose Natur. Dort versuche ich, altes Wissen kindergerecht aufzuarbeiten und meine Kinder damit aufwachsen zu lassen. Es ist eine schmale Gratwanderung, mit Kindern den alten Weg zu gehen, vorbei an besorgten Verwandten, den alarmierten Schulbehörden oder der konsumorientierten Gesellschaft, aber er führt uns zurück, zu einer Achtung vor dem Leben und einer Verbundenheit mit der Natur.

Als spirituelle Doula möchte ich werdende Mütter und Väter ermutigen, die Geburt ihres Kindes wieder zum heiligen Ritual, zum feierlichen Fest werden zu lassen. Ich unterstütze die werdenden Eltern bei der Planung und Umsetzung ihrer Vorstellungen je nach Religion oder Kultur und begleite sie während der Schwangerschaft, Geburt und der ersten Zeit als „frische“ Familie.
Unabhängig von Haus- oder Klinikgeburt.

Viele Frauen spüren - dass da mehr sein muss.
Geburt ist mehr als nur Vorsorgeuntersuchung und Wehenatmung.
Und so machen sie sich auf die Suche – und finden Göttinnen – Aspekte für die werdende Mutter, überlieferte Geburtsrituale verschiedener Kulturen und Erfahrungsberichte von Frauen, die spirituell geboren haben.
Ich habe meine Berufung zum Beruf gemacht und bin jeden Tag dankbar dafür.

Blessed be and welcome
Miramis

  Portrait



Bisher verfasste Artikel von Miramis
AutorenProfile

     

© WurzelWerk · 2001-2017