Lady Purple

LadyPurple ist mein Name, geboren am 24.7.1972 in Wien, als Löwin mit Schütze Aszendent.
Das sagt angeblich schon eine Menge aus, zumindest zeigt es, dass ich gerne Projekte initiiere und in diese Welt gebäre. So sehe ich es als eine meiner Aufgaben an Menschen miteinander zu vernetzen und dies tue ich erfolgreich seit 1998.
"We are the weaver, we are the web"

In diesem Sinne startete ich 1998 den 1. öffentlichen Hexen & Heidenstammtisch in Wien der bis heute besteht und zweimal im Monat statt findet. Es ist ein Ort wo Suchende sich finden können, Interessierte fragen können und Hex´& Heid´ sich zum Tratsch zusammen findet. Dieser Stammtisch war und ist offen für Viele und Vieles, öffentlich, partizipativ, basisdemokratisch und als sich selbst generierend ins Leben gerufen worden. Seit 2001 wurde der Stammtisch durch das WuWe erweitert und es werden regelmäßig moderierte ThemenStammtische abgehalten. (Infos im Kalender)

"Suche nicht um zu finden, sondern finde was du suchst"
Auf der Suche war ich lange und gefunden habe ich weit noch nicht alles. Trotzdem aber finde ich weit mehr als ich dachte - so lerne ich täglich dazu und entwickle mich weiter!
Und diese Entwicklung sieht man auch an meinen Projekten.

Im Jahr 2000 entstand dann auch das Radioprojekt "Witches on Air" auf Orange 94,0 dem freien Radio in Wien, das jeden letzten Donnerstag im Monat von 21-23h ausgestrahlt wird.
Witches on Air war und ist das 1. deutschsprachige Hexen-Radio und spricht unterschiedlichste Themengebiete an. Klischees sollen aufgezeigt werden und so hoffentlich dabei mithelfen Vorurteile zu beseitigen. Jede Sendung ist individuell. Gäste und ihre spirituellen Lebenswelten, der Jahreszyklus, Riten, spirituelle Wurzeln, Magie uvm. stehen im Mittelpunkt. Doch auch authentisch und oftmals emotional und sehr direkt mit viel Musik und gewürzt mit Zynismus moderiere ich seit vielen Jahren und freue mich, dass Witches on Air weiter lebt!

So kam es auch, dass ich im Jahr 2000 für ein neues Projekt Mitträumer gesucht habe um gemeinsam eine Plattform der Vernetzung aufzubauen. Daraus entstand in Zusammenarbeit mit einer Handvoll engagierter Leute dann 2001 das WuWe. 5 Jahre investierte ich so wie einige andere viel Zeit, Energie, Tränen ... Doch heute organisiere und betreue ich nur noch das MerryMeet Festival als RedaktionsMitarbeiterin des Vereins WurzelWerk.

Doch was heißt nur noch!
Das MerryMeet Festival ist das 1. internationale Festival im deutschsprachigen Raum, das nunmehr seit 5 Jahren mit Erfolg als nicht kommerzielles Festival funktioniert. Ambitionierte Helfer machen es möglich, genauso wie Vortragende die ihr Wissen weiter geben wollen und das ohne jegliche Bezahlung. Weder Vortragende, noch Helfer vor Ort noch ich als Organisationsverantwortliche bekommen Geld dafür!
Das Festival hat schon viele interessante Themen mitsamt den Vortragenden auf das Schloss Limberg gebracht. Von Voodoo bis Satanismus, von Wicca bis Germanentum, von Kräuterworkshops bis zum Robennähen, von Chaosmagie bis Runenorakel uvm.
Und 2007 feiern wir das 5. MerryMeet Festival. Und es ist nicht selbstverständlich, dass solche Projekte nach so langer Zeit noch immer bestehen!

Mein neuestes Projekt das schon enorm viel Aufmerksamkeit erregt hat - besonders bei den Sektenbeauftragten ist - Hagazussa TV!
Es ist das 1. deutschsprachige TV-Magazin das sich offensiv heidnisch-magischen Themen sowie Brauchtum und spirituellen Traditionen widmet.
In verschiedenen Rubriken werden zum Hauptthema Pflanzen, Gäste und Bücher vorgestellt. Weiterführende Links, Ankündigungen kommender Events und einige andere Rubriken bilden das Sendeformat strukturell.
Abseits des Esoterik-Booms und der Licht&Liebe Szene moderiere ich zynisch, weise und oftmals sehr konkret durch die Sendung. Authentisch statt Mainstream, Spaß am Medium statt verbohrte Ernstheit.
Diese Sendung ist, so wie auch ich als Moderatorin, nicht „allwissend“ aber Wissen soll weiter gegeben werden, informieren statt bekehren, den Zusehern ein klein wenig Bewusstheit einhauchen. Hagazussa präsentiert und kommentiert Weltanschauungen, Lebenseinstellungen, Religionen und Glaubensgebäude – klärt auf und informiert!
Ich selbst nehme mich dabei gerne auf die Schaufel (oder den Besen) denn all zu ernst sollte die Sendung nicht immer sein. Eine Sendung für Einsteiger, Aussteiger, Insider und Outsider, für jene die Geben und jene die Nehmen – denn das Eine nicht ohne dem Anderen!
Zu sehen alle 4 Wochen auf www.okto.tv von 21-22h und dann eine ganze Woche noch die Wiederholungen!

Falls Du Interesse hast dein Wissen weiter zu geben, in "Witches on Air" freue ich mich immer über Menschen die Recherchieren, Sendungen vorbereiten, Sendungen selbst produzieren und mitwirken!
Auch "Hagazussa-TV" ist ein partizipatives Projekt und auch hier suche ich Menschen die ihr Wissen gerne mal im Fernsehen weiter geben wollen!
Bemerkt sei nebenbei, da ich darauf immer wieder angesprochen werde, dass es bei all diesen Projekten kein Geld gibt und auch ich investiere mein eigenes Geld damit diese Projekte bestehen und bekomme keinerlei Gelder von irgendwoher! (Schön wär`s!)

 



Bisher verfasste Artikel von LadyPurple
AutorenProfile

     

© WurzelWerk · 2001-2017